Navigation

Herzlich Willkommen!

Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?

Jetzt registrieren

Ihr Warenkorb

  • {{::item.article.name}}
    jetzt {{item.price.totalFinal | currency}}
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.)
{{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods | currency}}
Warenwert exkl. Lieferpass
{{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods - basketFlapout.cart.deliveryPass.finalPrice.final | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert
{{basketFlapout.cart.toMinimumOrderValue | currency}}
Lieferung
{{basketFlapout.cart.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren
{{basketFlapout.cart.serviceFee | currency}}
Lieferung Servicegebühren
Kostenlos
Gesamtpreis (inkl. MwSt.)
{{basketFlapout.cart.totalSum | currency}}
Ihre Aktions-Ersparnis
{{basketFlapout.cart.costSavings | currency}}
Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu
{{basketFlapout.cart.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Zum Warenkorb

Esterházy-Rostbraten mit Schnittlauch-Erdäpfeln

Zutaten für 4 Portionen - Zubereitungszeit: ca. 60 Min.

Rostbraten:
4 Clever Rindsschnitzel
1 ½ EL Clever Estragonsenf
2 EL Clever glattes Mehl
2 EL Clever Sonnenblumenöl
2 gelbe Zwiebeln
2 Würfel Clever Rindsuppe
10 Clever Sardellenfilets
1 Bio-Zitrone
250 g Clever Sauerrahm
1 TL Speisestärke
3 EL Kapern
1 Handvoll Petersilienblätter
Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Erdäpfel:
600 g Clever vorwiegend festkochende Erdäpfel
1 Bund Schnittlauch
2 EL Clever Butter
Salz
Zubereitung

1. Die Rindsschnitzel kalt abspülen und trocken tupfen. Leicht plattieren und halbieren, beidseitig salzen und pfeffern, mit Senf bestreichen und mit Mehl bestreuen.

2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Darin die Hälfte der Schnitzel (4 Hälften) kurz von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und restliche Schnitzel (4 Hälften) ebenso anbraten und auf einen Teller geben.

3. Zwiebeln schälen, fein würfeln und kurz in der Pfanne anbraten. 700 ml Wasser und Suppenwürfel dazugeben, einmal aufkochen, Schnitzel einlegen und zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren, bis das Fleisch weich ist.

4. Währenddessen Erdäpfel schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten weich kochen. Abseihen, Erdäpfel im abgedeckten Topf warm halten.

5. Sardellen fein hacken. Zitrone heiß waschen und trocken reiben, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen.

6. Schnitzel auf einen vorgewärmten Teller geben und zum Warmhalten mit einem zweiten Teller abdecken. Sauerrahm mit Stärke verrühren und in die Sauce rühren. Einmal aufkochen, Kapern, Sardellen und Zitronenschale zur Sauce geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

7. Schnittlauch fein schneiden und mit der Butter zu den Erdäpfeln geben. Petersilie grob schneiden.

8. Rostbraten und Erdäpfel anrichten, Fleisch mit Sauce benetzen, mit Petersilie und Pfeffer bestreuen und servieren.

Tipp: Restliche Schnitzel kann man am nächsten Tag klein schneiden und mit Gemüse, Reis und Sojasauce zu einer asiatischen Reispfanne verarbeiten.

{{be.title}}

Alle auswählen
{{article.grammage}},
Statt {{article.finalPrice.normal | currency}}
{{article.finalPrice.priceAdditionalInfo.vptxt}} jetzt {{article.finalPrice.normal | priceDiff : article.finalPrice.sale | currency}} billiger
{{article.finalPrice.final | currency}}
2.57.0+111b621 03.10.2022 20:30:43

Sie verwenden eine veraltete Browser Version

Um die Seite uneingeschränkt und sicher anzuzeigen aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.