Navigation

Herzlich Willkommen!

Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?

Jetzt registrieren

Ihr Warenkorb

  • {{::item.article.name}}
    jetzt {{item.price.totalFinal | currency}}
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.)
{{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods | currency}}
Warenwert exkl. Lieferpass
{{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods - basketFlapout.cart.deliveryPass.finalPrice.final | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert
{{basketFlapout.cart.toMinimumOrderValue | currency}}
Lieferung
{{basketFlapout.cart.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren
{{basketFlapout.cart.serviceFee | currency}}
Lieferung Servicegebühren
Kostenlos
Gesamtpreis (inkl. MwSt.)
{{basketFlapout.cart.totalSum | currency}}
Ihre Aktions-Ersparnis
{{basketFlapout.cart.costSavings | currency}}
Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu
{{basketFlapout.cart.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Zum Warenkorb

Fisch-Gemüse-Knödel auf Häuptelsalat

Zutaten für 4 Portionen- Zubereitungszeit: 45 Min

150 g Clever Zucchini
150 g Da komm’ ich her! Karotten
1 Clever Knoblauchzehe
500 g aufgetaute Clever Schollenfilets
2 Clever Eier (Größe M)
1–2 EL Alnatura Zitronensaft
30 g Clever Semmelbrösel
800 g Clever Heurige
20 g Clever Teebutter
1 Da komm’ ich her! Häuptelsalat
4 EL Clever Apfelessig
3 EL Clever Sonnenblumenöl
2 EL Clever natives Olivenöl extra
10 g Petersilienblätter
Salz, Clever gemahlener schwarzer Pfeffer
Zubereitung

1. Zucchini putzen, Karotten putzen und schälen und beides fein raspeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Eier trennen, Eiklar und Fisch in einen Standmixer geben und zu einer homogenen Masse mixen. In eine Schüssel geben, Gemüseraspel, Knoblauch, Dotter, 1 EL Zitronensaft, Brösel, Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen. Ein kleines Probebällchen (ca. 10 g) in kochendem Wasser ca. 3 Minuten garen und die Masse eventuell noch mit Salz, Pfeffer und Zitro-nensaft nachwürzen.

2. Erdäpfel schälen, der Länge nach halbieren und in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten leise köcheln lassen, bis sie gar sind. Abgießen, kurz aus-dampfen lassen und zurück in den Topf geben. Butter dazugeben und bei niedrigster Hitze warm halten.

3. Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Aus der Fischmasse mit leicht angefeuchteten Händen 12 ca. 70 g schwere Bällchen formen. Hitze reduzieren und die Bällchen im leise kochenden Wasser ca. 6 Mi-nuten pochieren, bis sie gar sind. Vorsichtig aus dem Wasser heben und auf Küchenpapier trocken legen.

4. Währenddessen den Salat putzen. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren und beide Öle unterrühren. Petersilie hacken.

5. Salat mit Marinade vermischen und auf Teller ver-teilen. Fischbällchen und Erdäpfel darauf anrichten. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

{{be.title}}

Alle auswählen
{{article.grammage}},
Statt {{article.finalPrice.normal | currency}}
{{article.finalPrice.priceAdditionalInfo.vptxt}} jetzt {{article.finalPrice.normal | priceDiff : article.finalPrice.sale | currency}} billiger
{{article.finalPrice.final | currency}}
2.57.0+111b621 29.09.2022 06:13:31

Sie verwenden eine veraltete Browser Version

Um die Seite uneingeschränkt und sicher anzuzeigen aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.