Navigation

Herzlich Willkommen!

Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?

Jetzt registrieren

Ihr Warenkorb

  • {{::item.article.name}}
    jetzt {{item.price.totalFinal | currency}}
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.)
{{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods | currency}}
Warenwert exkl. Lieferpass
{{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods - basketFlapout.cart.deliveryPass.finalPrice.final | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert
{{basketFlapout.cart.toMinimumOrderValue | currency}}
Lieferung
{{basketFlapout.cart.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren
{{basketFlapout.cart.serviceFee | currency}}
Lieferung Servicegebühren
Kostenlos
Gesamtpreis (inkl. MwSt.)
{{basketFlapout.cart.totalSum | currency}}
Ihre Aktions-Ersparnis
{{basketFlapout.cart.costSavings | currency}}
Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu
{{basketFlapout.cart.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Zum Warenkorb

Trauben Griessschmarrn mit Apfelkompott

Zutaten für 4 Portionen- Zubereitungszeit: 20 Min

1 Bio-Zitrone
600 g Clever Äpfel
80 g Kristallzucker
2 Nelken
150 ml Apfelsaft (ersatzw. Wasser)
750 ml Milch
250 g Clever Grieß
Prise Salz
1 Ei
50 ml Inländer Rum
70 g Clever Teebutter
250 g weiße Trauben
1 EL Staubzucker
1. Bio-Zitrone heiß abwaschen und mit einem Messer die Schale in Streifen abschneiden. Zitronensaft auspressen.

2. Äpfel waschen und vierteln, Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 1,5 cm breite Spalten schneiden. Apfelstücke mit 40 g Zucker, Nelken und Zitronensaft in einen Topf geben. Apfelsaft angießen, die Flüssigkeit zum Kochen bringen und die Apfelspalten bei geschlossenem Deckel leise köcheln lassen, bis sie weich sind, dabei gelegentlich vorsichtig umrühren (ca. 5 Min.).

3. Währenddessen Milch mit Zitronenschale, 40 g Zucker, 20 g Butter und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Grieß unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen langsam einrieseln lassen und 5 Min. leise köcheln lassen, bis ein dicker Brei entstanden ist, dabei häufig umrühren und darauf achten, dass der Brei nicht am Topfboden ansetzt.

4. Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Trauben waschen, abtropfen lassen und von den Rispen zupfen. Grießbrei vom Herd nehmen und Ei und Rum unterziehen.

5. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen, den Brei hineingeben und glattstreichen. Den Grießbrei wie einen Pfannkuchen goldbraun braten, dann wenden, weitere 20 g Butter zufügen und den Brei auf der anderen Seite ebenfalls anbraten.

6. Grießbrei mit zwei Gabeln in Stücke rupfen, die Trauben unterheben und die Pfanne für 10 Min. ins heiße Rohr schieben.

7. Zum Servieren den Grießschmarrn aus dem Ofen nehmen, mit Staubzucker bestäuben und auf vier Teller verteilen. Dazu Apfelkompott reichen.

Tipp: Man erhält eine herzhafte Variante dieser Süßspeise, wenn man Kristall- und Staubzucker, Trauben und Rum weglässt und stattdessen 60 g geriebenen Bergkäse mitsamt dem Ei unter den Grießbrei rührt. Anstelle des Apfelkompotts serviert man einen grünen Salat dazu.

{{be.title}}

Alle auswählen
{{article.grammage}},
Statt {{article.finalPrice.normal | currency}}
{{article.finalPrice.priceAdditionalInfo.vptxt}} jetzt {{article.finalPrice.normal | priceDiff : article.finalPrice.sale | currency}} billiger
{{article.finalPrice.final | currency}}
2.57.0+111b621 29.09.2022 06:56:45

Sie verwenden eine veraltete Browser Version

Um die Seite uneingeschränkt und sicher anzuzeigen aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.