Navigation

Herzlich Willkommen!

Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?

Jetzt registrieren

Ihr Warenkorb

  • {{::item.article.name}}
    jetzt {{item.price.totalFinal | currency}}
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.)
{{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods | currency}}
Warenwert exkl. Lieferpass
{{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods - basketFlapout.cart.deliveryPass.finalPrice.final | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert
{{basketFlapout.cart.toMinimumOrderValue | currency}}
Lieferung
{{basketFlapout.cart.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren
{{basketFlapout.cart.serviceFee | currency}}
Lieferung Servicegebühren
Kostenlos
Gesamtpreis (inkl. MwSt.)
{{basketFlapout.cart.totalSum | currency}}
Ihre Aktions-Ersparnis
{{basketFlapout.cart.costSavings | currency}}
Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu
{{basketFlapout.cart.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Zum Warenkorb

Maggi – Koch´ den Unterschied

Wir von MAGGI haben ein Ziel: Wir möchten dir deinen Küchenalltag einfacher und geschmackiger machen, damit du jeden Tag das Essen zubereiten kannst, das du am liebsten magst.
 

Wir haben Gerichte für dich, die du in wenigen Minuten zubereiten kannst. Geh´ mit uns auf eine kurze Entdeckungsreise…


 

Kürbis-Karotten-Cremesuppe

40 min
4 Personen

Zutaten

500 g Kürbis
250 g Karotte/n
50 g Zwiebeln
20 g Butter
500 ml Trinkwasser
1 Würfel MAGGI Gemüsesuppe
40 g Kürbiskerne
200 g Sauerrahm
2 g Pfeffer

Zubereitung

1. Kürbis in Spalten schneiden, Kerne mit einem Löffel entfernen, schälen und in große Stücke schneiden. Karotten schälen und ebenfalls in große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden.
2. In einem Topf Butter heiß werden lassen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Karotten- und Kürbisstücke zufügen.
3. Wasser zugießen, zum Kochen bringen und Maggi Gemüsesuppe darin auflösen. Alles ca. 10 Min. kochen und anschließend pürieren. Mit Pfeffer würzen und abschmecken.
4. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Suppe auf Tellern verteilen, mit Kürbiskernen bestreuen und mit Sauerrahm garniert servieren.

Maggi Fix für Kartoffelgulasch

36 min
3 Personen

Zutaten

500 g Kartoffeln
500 g Trinkwasser
1 Beutel Maggi Fix für Kartoffelgulasch
120 g Frankfurter

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
2. Beutelinhalt mit 500 ml lauwarmen Wasser in einem Topf vermengen.
3. 500 g gewürfelte Kartoffeln dazugeben und kochen bis die Kartoffeln weich sind. (ca. 25 Min). Gelegentlich umrühren.
4. Frankfurter in Scheiben schneiden und dazugeben. Alles gemeinsam noch einmal kurz aufkochen lassen.

Tortilla-Pizza

15 min
4 Personen

Zutaten

200 g Rindsfaschiertes
250 g Trinkwasser
250 g Tomaten
160 g Tortilla aus Weizenmehl
1 Beutel Maggi Fix für Pasta Asciutta
100 g Hartkäse mind. 45% Fett i. Tr.
1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.
2. In einem das Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Faschiertes darin krümelig anbraten. Wasser zugießen. Maggi Fix für Pasta Asciutta einrühren, zum Kochen bringen und ca. 1 Min. kochen. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
3. Tortilla(s) mit der Bolognese-Sauce bis an den Rand bestreichen und mit Tomaten und Käse belegen. Die Pizzas nacheinander je ca. 8 Min. backen.

   
2.58.0+f4cddd2 06.10.2022 03:21:49

Sie verwenden eine veraltete Browser Version

Um die Seite uneingeschränkt und sicher anzuzeigen aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.